„Percy Jackson: Die Serie“ Staffel 2: Disney bestellt offiziell neue Folgen der Fantasy-Saga (2024)

Es steht fest: „Percy Jackson“ Staffel 2 hat ganz offiziell grünes Licht erhalten. An weiteren Folgen wurde bereits fleißig gearbeitet.

Percy Jackson: Die Serie

  • Staffel
  • 1

„Percy Jackson: Die Serie“ Staffel 2: Disney bestellt offiziell neue Folgen der Fantasy-Saga (1)

Streaming bei:

  • Streaming Start: 20.12.2023
  • Genre: Fantasy-Serie
  • Produktionsland: USA
  • Mehr zu Percy Jackson: Die Serie

Das große Staffelfinale von „Percy Jackson: Die Serie“ hat die erste Mission des legendären Halbgottes (Walker Scobell) zu einem gebührenden Abschluss gebracht. Doch ein Traum offenbart dem Jungen, dass die Gefahr noch lange nicht gebannt ist. Das sieht auch Disney so, denn nur wenige Tage nach dem Finale der ersten Season hat Romanautor und Serienproduzent Rick Riordan verkündet, dass „Percy Jackson“ Staffel 2 eine sichere Sache ist (via Deadline):

„Ich kann es kaum erwarten, die nächste Staffel von‚Percy Jackson: Die Serie‘ zu Disney+ zu bringen. Lichtet die Anker. Hisst das Großsegel, alle Mann an Deck, Halbgötter! Wir nehmen Kurs auf das Meer der Ungeheuer.“

Anzeige

Die Percy-Jackson-Serie seht ihr exklusiv auf Disney+.

„Percy Jackson“ Staffel 2: Fortsetzung ist bereits länger in Arbeit

WieScreen Rantberichtete, wurde bereits im Frühjahr 2023 an neuen Drehbüchern gearbeitet – so sagte es „Percy Jackson“-Erfinder Rick Riordan. Als Showrunner und ausführender Produzent ist laut The DirectJonathan E. Steinberg gesetzt, der auch schon in der ersten Season seine Finger im Spiel hatte. Das zahlt sich nun aus, denn wie Disney-Chef Bob Iger im Rahmen des Quartalsberichts wissen ließ, wurde „Percy Jackson: Die Serie“ um eine weitere Staffel verlängert (via Deadline).

In Anbetracht des Erfolgs, den die Percy-Jackson-Serie einheimsen konnte, dürfte die Entscheidung aber auch nicht schwergefallen sein: Mit geschätzten 110 Millionen Streaming-Stunden feierte der Fantasy-Titel den bisher erfolgreichsten Starteiner Disney-Branded-Entertainment-Serie.Ayo Davis, Präsident von Disney Branded Television, hebt hervor:

„Reich an Magie, Wundern, Abenteuern und Herz, hat ‚Percy Jackson: Die Serie‘ sämtliche Altersgruppen auf der ganzen Welt in seinen Bann gezogen. Wir sind begeistert, dass wir mit Rick Riordan, unseren fantastischen Partner*innen bei 20th Television und dem außergewöhnlichen Ensemble an Schauspielenden und kreativen Talenten, die diese Geschichte zum Leben erweckt haben, eine aufregende neue Quest und eine zweite Staffel in Angriff nehmen können.“

Anzeige

Solltet ihr die Abenteuer von Percy,Grover Underwood (Aryan Simhadri) und Annabeth Chase (Leah Jeffries) noch nicht gesehen haben, könnt ihr den neuen Fantasy-Titel fleißig auf Disney+ streamenund bei Gefallen weiterempfehlen. Ebenfalls sehenswert sind die Fantasy-Filme und -Serien in unserem Video:

„Percy Jackson: Die Serie“ Staffel 2: Disney bestellt offiziell neue Folgen der Fantasy-Saga (4)

Wann startet„Percy Jackson: Die Serie“ Staffel 2 auf Disney+?

Mit dem offiziellen „Go“ von Disney können die Dreharbeitenfür „Percy Jackson: Die Serie“ Staffel 2 vermutlich schon in Kürze angegangen werden. Das wäre vor allem in Anbetracht dessen wünschenswert, dass die insgesamt fünf„Percy Jackson“-Bücher den Fans mit etwas Glück fünf Serienstaffeln bescheren könnten – die Jung-Schauspielenden aber natürlich stetig älter (und größer) werden. Sollte der Drehstart 2024 angesetzt werden, wäre 2025 mit „Percy Jackson“ Staffel 2 zu rechnen.

Der ausführende Produzent Dan Shotz hat laut CinemaBlendaber erst einmal keine Sorge, dass die Hauptdarsteller*innen aus ihren Rollen herauswachsen werden, denndie Romanvorlage bietet einen bedeutenden Vorteil:

„Einer der Vorteile […] ist, dass jedes Buch ein Jahr später beginnt. Es gibt einen guten Zeitsprung zwischen den einzelnen Büchern. Man springt in den nächsten Sommer. Vielleicht gibt es in dieser Zeit einige Wachstumsschübe, aber das sind die Kinder und sie sind perfekt. Ich bin also gespannt, was sie in Zukunft tun werden.“

Bilderstrecke starten(12 Bilder)Die besten neuen Fantasy-Serien: 9 Tipps für Fans von „Ringe der Macht“ und „House of the Dragon"

„Percy Jackson: Die Serie“: Post-Credit-Scene und Ende erklärt

– Achtung: Es folgen Spoiler zum Ende der ersten Staffel –

Nachdem Percy den drohenden Krieg abwenden und Lukes (Charlie Bushnell) Verrat aufdecken konnte, sieht erst einmal alles nach einem Happy End aus: Hades (Jay Duplass) hat Percys Mutter (Virginia Kull) aus dem Reich der Toten entlassen und der junge Halbgott darf den Sommer mit ihr verbringen. Dennoch erscheint ihm Kronos im Traum und versichert ihm mit den Worten„dein Überleben ist der Schlüssel zu meiner Rückkehr“, dass er sich nicht geschlagen geben wird. Für Percy ist damit klar: Ihm und den Halbgöttern steht ein weiterer Kampf bevor. Da er seine Mutter nicht verunsichern möchte, erzählt er ihr nicht die ganze Wahrheit über diese Vision.

Anzeige

Im Anschluss rollt der Abspann über den Bildschirm, allerdings solltet ihr an dieser Stelle nicht abschalten, denn euch erwartet noch eine Mid-Credit-Scene. Darin sehen wir Percys Stiefvater Gabe (Timm Sharp), der sich am Telefon bei seinem Anwalt über die Scheidung von Sally Jackson beschwert. Als er an der ehemals gemeinsamen Wohnung ankommt, muss er feststellen, dass das Schloss ausgetauscht wurde. Zwar kommt er nun nicht ins Innere, doch vor der Tür wurde ein Paket für Percy abgestellt. Jedoch handelt es sich nicht um irgendeine Sendung, sondern genau die, die Percy den Göttern in Folge 3 in den Olymp geschickt hat. Darin befindet sich der Kopf der Medusa. Da Gabe das Päckchen öffnet und seinen Blick nicht abwendet, wird er zu Stein. Zieht das noch Konsequenzen nach sich?

„Percy Jackson: Die Serie“ Staffel 2: Disney bestellt offiziell neue Folgen der Fantasy-Saga (6)

Lesetipp

„Percy Jackson“-Post-Credit-Scene: Disney+-Serie weicht in diesem Tod vom Original ab

Eileen Melzer

„Percy Jackson“ Staffel 2 Handlung: Welches Buch wird adaptiert?

Im Zentrum von„Percy Jackson: Die Serie“ Staffel 2 wird das zweite Buch der Reihe stehen, das den Titel„Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen“ (Originaltitel: „Percy Jackson and The Sea of Monsters“) trägt. Darin wird das Camp Half-Blood vom Zyklopen Polyphemus bedroht. Um die Halbgötter zu retten, müssen Percy, Annabeth und Grover das Goldene Vlies ausfindig machen. Zwischen ihnen und dem Objekt der Begierde steht aber das Meer der Monster…

Anzeige

Die ausführende Produzentin Becky Riordan wird sich damit ihrem Lieblingsbuch widmen, wie sie gegenüber Deadline verriet:

„‚Im Bann des Zyklopen‘ ist einer meiner Favoriten. Ich mag den Gedanken sehr, dass wir mehr Zeit mit Grover verbringen […]. Es wird großartig, denn Aryan [Simhadri] ist ein fantastischer Schauspieler.“

Wenn ihr nach Staffel 1 wissen wollt, wie es weitergeht, könnt ihr euch schon mal mit dem Buch vertraut machen:

„Percy Jackson: Die Serie“ Staffel 2: Disney bestellt offiziell neue Folgen der Fantasy-Saga (7)

Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen (Band 2)

10,00 € Zu Amazon

10,00 € Zu Thalia

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.02.2024 09:28 Uhr

Cast: Wer ist in„Percy Jackson“ Staffel 2 dabei?

Wie Riordans Aussage zu entnehmen ist, dürfte Aryan Simhadri in„Percy Jackson: Die Serie“ Staffel 2 wieder als Grover Underwood dabei sein. Dementsprechend werden uns wahrscheinlich auchWalker Scobell als Percy Jackson undLeah Jeffries alsAnnabeth Chase erhalten bleiben. Entsprechend der Handlung des zweiten Buches ist außerdem ein Wiedersehen mitDionysos,Chiron,Poseidon, Hephaestus, Clarisse La Rue, Hermes undLuke Castellan zu erwarten, weshalb vermutlich erneut Jason Mantzoukas,Glynn Turman, Toby Stephens,Timothy Omundson, Dior Goodjohn, Lin-Manuel Miranda und Charlie Bushnell vor die Kamera treten.

Anzeige

Darüber hinaus müssten einige neue Charaktere besetzt werden, darunter Percys Mitschüler Tyson, Hephaestos‘ Sohn Charles, der Zyklop Polyphem, Tantalos und die Zauberin Circe. Des Weiteren müssen die Verantwortlichen eine Neubesetzung für den verstorbenenLance Reddick finden, der in der Fantasy-Serie den Göttervater Zeus verkörperte. Wer sich künftig der Rolle annehmen würde, ist noch nicht bekannt.

Von welchem Gott aus „Percy Jackson: Die Serie“ ihr abstammen könntet, erfahrt ihr im Quiz:

„Percy Jackson“-Quiz: Welcher Gott ist dein Elternteil?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

„Percy Jackson: Die Serie“ Staffel 2: Disney bestellt offiziell neue Folgen der Fantasy-Saga (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Jonah Leffler

Last Updated:

Views: 5675

Rating: 4.4 / 5 (65 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jonah Leffler

Birthday: 1997-10-27

Address: 8987 Kieth Ports, Luettgenland, CT 54657-9808

Phone: +2611128251586

Job: Mining Supervisor

Hobby: Worldbuilding, Electronics, Amateur radio, Skiing, Cycling, Jogging, Taxidermy

Introduction: My name is Jonah Leffler, I am a determined, faithful, outstanding, inexpensive, cheerful, determined, smiling person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.